Fürth: Dachstuhlbrand endet glimpflich

Ein Dachstuhl in Fürth im Odenwald brannte am Nachmittag vollständig aus, die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf das gesamte Haus einer fünfköpfigen Familie verhindern, dennoch ist es bis auf weiteres unbewohnbar. Nach Polizeiangaben hielt sich beim Ausbruch des Feuers eine Person in der Wohnung auf, sie konnte sich in Sicherheit bringen. Über die Brandursache und die Schadenshöhe machten die Beamten keine Angabe, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. /nih