Fürth-Krumbach: Kripo ermittelt nach Brand von Strohballen

Nach dem Brand von etwa einhundert Strohballen im Ortsteil Krumbach am Ersten Weihnachtsfeiertag gehen die Ermittler der Kriminalpolizei in Heppenheim von Brandstiftung aus. Wie die Polizei mitteilt, ist durch das Feuer ein Schaden von etwa 8000 Euro entstanden. Nach bisherigen Zeugenaussagen haben sich an dem Abend mehrere Jugendliche auf dem angrenzenden Dorfplatz aufgehalten, die wichtige Zeugen sein können. Wer zwischen 22.30 Uhr und 22.50 Uhr etwas beobachtet hat wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06252 / 7060 zu melden.(mf)