Fußball: 1899 will Nelson von Arsenal – Nagelsmann: Noch nicht perfekt

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim will den Brasilianer Reiss Nelson verpflichten. Das meldet das Fachmagazin „Kicker“. Der Spieler von Arsenal London soll für ein jahr ausgeliehen werden. Die Leihgebühr für den 18 Jahre alten Offensivspieler wird mit 500 000 Euro angegeben. Nelson gilt als schneller und dribbelstarker Spieler. Bei 1899 soll der Gunners-Profi den Kader nach den Ausfällen von Kerem Demirbay, Nadiem Amiri, Dennis Geiger und Lukas Rupp verstärken. 1899-Trainer Julian Nagelsmann erklärte, der Wechsel sei noch
nicht perfekt. Es seien letzte Details zu klären. Der Wechsel sei eine Reaktion auf das erhöhte Verletzungspech in den vergangenen Wochen. (mho/dpa)