Fußball: André Hainault verstärkt Defensive des 1. FC Kaiserslautern

Innenverteidiger André Hainault wechselt ablösefrei vom Zweitligaaufsteiger 1. FC Magdeburg auf den Betzenberg. Der kanadische Nationalspieler unterschreibt für zwei Jahre beim FCK.

Der 31-Jährige spielt seit fünf Jahren in Deutschland, wo er beim VfR Aalen in der Zweiten Bundesliga auflief und mit dem 1. FC Magdeburg aktuell als Stammspieler im Saisonendspurt den Aufstieg in die Zweite Liga perfekt machte. Zuvor führte ihn seine Spielerkarriere auch schon nach Tschechien, wo er unter anderem an der Seite des früheren FCK-Stürmers Horst Siegl bei Baník Most spielte, in die USA zu Houston Dynamo in die MLS sowie nach Schottland, wo er bei Ross County in der schottischen Premier League auflief. Für sein Heimatland Kanada stand der robuste und kopfallstarke Innenverteidiger in bisher 44 Länderspielen auf dem Platz (2 Tore).

Sportvorstand Martin Bader: „Bei der Bewertung von André Hainault haben wir seine vergangenen drei Jahre in Magdeburg intensiv analysiert. Er hatte eine längerfristige Verletzung, die ausgestanden ist und auf die wir bei unserer sportärztlichen Untersuchung sehr genau geachtet haben. Entscheidend für uns war die Rolle, die er im Saisonfinale für den 1. FC Magdeburg gespielt hat, als er als unumstrittener Stamm- und Führungsspieler maßgeblichen Anteil am Aufstieg hatte. Wir benötigen in der kommenden Saison Spieler, die Führungsverantwortung innerhalb einer Mannschaft und Erfahrung in der Dritten Liga gesammelt haben. André bringt genau dies alles mit.“

Sportdirektor Boris Notzon: „Mit Andre Hainault verpflichten wir einen gestandenen, zweikampfstarken Innenverteidiger, der über die nötige Härte und Aggressivität verfügt, die in der Dritten Liga erforderlich sein wird. André verfügt über eine hohes Spielverständnis und bringt die nötige Ruhe, Ausstrahlung und Erfahrung mit, um unseren Defensivbereich im nächsten Jahr zu verstärken.“

André Hainault: „Ich freue mich riesig auf den FCK und diese fußballverrückte Region. Dass ich mich trotz Aufstieg mit Magdeburg für den Wechsel nach Kaiserslautern entschieden habe, lag auch am großen Vertrauen, das mir die Verantwortlichen des FCK entgegengebracht haben. Ich komme nun zu einem großen Club mit einer großen Geschichte und will hier 100% für unseren Erfolg geben.“

Spielerdaten:
Name: André Hainault
Position: Abwehr
Geboren: 17.06.1986 in Montreal, Kanada
Nationalität: Kanadisch
Größe: 1,84 m
Gewicht: 80 kg
beim FCK ab: 01. Juli 2018
Vertrag bis: 30. Juni 2020
frühere Vereine: 1. FC Magdeburg, VfR Aalen, Ross County, Houston Dynamo, Sparta Prag, FK Baník Most, Montreal Impact, Hudson Hawks

(Quelle: Pressemitteilung 1. FCK)