Fussball: Deutsche Legenden siegen gegen Lauterer Helden

Die Auswahl der „Deutschen Fußball-Legenden“ hat das Jubiläumsspiel gegen die 98er-Meistermannschaft des 1. FC Kaiserslautern klar für sich entschieden. Das Team mit den früheren Nationalspielern gewann am Samstag das Match unter dem Motto „Heimkehr der Helden“ nach Toren von David Odonkor (6., 47., 61., 90.), Fredi Bobic (11., 19.), Alexander Zickler (23., 45., 63.) und Marko Rehmer (69.) mit 10:5. 20 Jahre nach dem sensationellen Titelgewinn der Pfälzer waren für den FCK Pavel Kuka (18., 90.), Olaf Marschall (32.) und Marco Reich (35., 83.) erfolgreich. Besonders gefeiert wurde von den 10 934 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion Meistertrainer Otto Rehhagel. Der inzwischen 80-Jährige hatte Kaiserslautern nach dem Wiederaufstieg 1997 direkt zum Meistertitel geführt. Auch zwei Jahrzehnte danach konnten Harry Koch, Miroslav Kadlec, Ciriaco Sforza und Torjäger Marschall vereinzelt noch ihre Qualitäten früherer Tage demonstrieren. Wir zeigen die schönsten Szenen des Benefizspiels zugunsten der Betze-Engel sowie der Stiftungen von Fritz Walter und Horst Eckel am Montag in RNF-Life. (mho/dpa)