Fußball: FCK erwartet 40 000 Zuschauer gegen 1860

Zum Auftakt in die erste Drittliga-Saison des 1.FC Kaiserslautern erwarten die Pfälzer am Samstag 40 000 Zuschauer im Heimspiel gegen 1860 München. Wie es heute in der Pressekonferenz vor dem Spiel hieß, kann Trainer Michael Frontzeck personell aus dem Vollen schöpfen. In dem neuformierten Team gebe es keine verletzungsbedingten Ausfälle, hieß es. Die Roten Teufel streben nach dem Abstieg aus Liga 2 den sofortigen Wiederaufstieg an. (mho/dpa)