Fussball: FCK feuert Trainer Franco Foda

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat sich nach „Kicker“-Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Franco Foda getrennt. Der Verein selbst hat dies auf Nachfrage allerdings noch nicht bestätigt. Auf RNF-Anfrage wurden Informationen für 17 Uhr angekündigt. Der frühere FCK-Profi Foda war im Juli 2012 nach dem Bundesliga-Abstieg nach Kaiserslautern zurückgekehrt. In der vergangenen Saison verpassten er und die Mannschaft erst in den Relegationsspielen gegen 1899 Hoffenheim die Rückkehr in die erste Liga. In der laufenden Spielzeit erhielten die Aufstiegshoffnungen zuletzt durch das 0:4 beim VfR Aalen einen erheblichen Dämpfer. Laut „Kicker“ sollen der Trainer der zweiten Mannschaft, Konrad Fünfstück, sowie Fitnesscoach Oliver Schäfer den FCK am kommenden Montag im Heimspiel gegen Energie Cottbus betreuen. (dpa)