Fussball: Sandhausen lässt Punkte liegen

Der SV Sandhausen befindet sich in der 2. Fußball-Bundesliga in der Abwärtsspirale. Beim Abstiegskandidaten 1860 München unterlagen die Jungs von Trainer Alois Schwartz am Abend mit 2:3. Vor 14 600 Zuschauern waren für die Gäste aus Sandhausen Aziz Bouhaddouz (12.) und Ranisav Jovanvic (72.) erfolgreich. Die Löwen-Tore erzielten Christopher Schindler (10. Minute), Sascha Mölders (30.) und Michael Liendl (61./Foulelfmeter). Die Münchner haben auf Platz 15 nun 24 Punkte. Sandhausen bleibt vorerst Zwölfter mit 30 Zählern. (mho)