Fußball: Sandhausen remis gegen 1860

In der Zweiten Fußball-Bundesliga kam der SV Sandhausen im Hardtwald-Stadion gegen 1860 München über ein torloses 0:0-Unentschieden nicht hinaus. Dabei brachten sich die Gastgeber mit einer fahrlässigen Chancenverwertung um den möglichen Sieg. Der Münchner Torwart-Oldie Gabor Kiraly rettet das schmeichelhafte Ergebnis für die Sechziger. Die Partie sahen 5300 Zuschauer. Beide Teams liegen jetzt mit jeweils 31 Punkten im Tabellenmittelfeld. „Man hat heute gesehen, warum es so schwierig ist, Spiele gegen Sandhausen zu gewinnen“, würdigte Gäste-Trainer Friedhelm Funkel die starke Leistung der Gastgeber. (rnf)