Fußball: SV Sandhausen gewinnt 1:0 in Bochum

Der SV Sandhausen verschafft sich in der 2. Fußball-Bundesliga Luft nach unten.
Am Freitagabend gewann das Team von Trainer Alois Schwartz mit 1:0 (1:0) beim VfL Bochum. Vor 11 332 Zuschauern war Manuel Stiefler (7. Minute) zum entscheidenden Tor für Sandhausen erfolgreich. Die Gäste festigten mit ihrem zehnten Saisonsieg ihre gute Position im Tabellen-Mittelfeld. Nach einem Ballverlust des Bochumers Florian Jungwirth markierte Stiefler mit einem Schuss aus 20 Metern die Führung für die Gäste. Sandhausen kontrollierte das Match auch in der Folge, war im Abschluss allerdings zu ungenau, um weitere Treffer zu erzielen. Bochum konnte sich erst im zweiten Abschnitt etwas steigern und Druck ausüben. Die Kurpfälzer spielten in der Defensive aber fehlerfrei. Die Elf vom Hardtwald ließ keine Torchance der Hausherren zu und brachte den Vorsprung über die Zeit. (dpa/mj)