Gaiberg: Landtraße nach Unfall mit vier Fahrzeugen gesperrt

Nach einem Frontalzusammenstoß zwischen Lingental und Gaiberg war die L 600 am Nachmittag in beide Richtungen voll gesperrt. Nach ersten Informationen geriet eine Frau mit ihrem 3er BMW aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit drei entgegenkommenden Fahrzeugen. Das Trümmerfeld erstreckt sich auf eine Länge von etwa 250 m. Drei Menschen wurden mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert.(pr)