Germersheim: Ausreißer löst bei Heimkehr Polizeieinsatz aus

Weil er über ein Baugerüst in sein eigenes Zimmer einstieg, löste ein 18jähriger Germersheimer einen Polizeieinsatz aus. Wie die Einsatzkräfte berichten, stand der junge Mann unter Hausarrest. Offensichtlich hatte er sich aus dem Staub gemacht und Zeugen beobachteten seine Rückkehr durch das Fenster. Sie alarmierten die Polizei, die das Mehrfamilienhaus mit vier Streifenwagen umstellte. Die Bewohner der entsprechenden Wohnung waren ahnungslos. Sie räumten aber ein, dass das betreffende Zimmer ihrem Sohn gehöre. Wie es weiter heisst, wollte der im Polizeiverhör seinen nächtlichen Ausflug allerdings nicht zugeben. (dpa/mho)