Germersheim: Auto überschlägt sich – zu schnell in die Ausfahrt

Bei einem Autounfall auf der B9 wurde eine 26 jährige Beifahrerin verletzt. Nach Polizeiangaben verlor ein 26 jähriger Autofahrer in Höhe der Abfahrt B35 Germersheim Nord am Mittwochabend die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in der Böschung liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten das Auto eigenständig verlassen und wurden zur in ein Krankenhaus gebracht. Die Ausfahrt zur B35 – Germersheim Nord wurde in der Zeit von 19 bis 21 Uhr voll gesperrt. Das Fahrzeug ist  Totalschaden, die Schadenshöhe wird auf zirka 3500 Euro geschätzt(pol/mf)