Germersheim: Biertrinker gibt Autoschlüssel bei der Polizei ab

Im pfälzischen Gernsheim hat ein betrunkener Autofahrer freiwillig die Schlüssel seines Fahrzeugs bei der Polizei abgeliefert. Weit war der Fußweg vom Auto zur Wache nicht: Der 41-Jährige hatte am späten Montagabend auf einem Parkplatz direkt neben der Polizeistation einige Bier getrunken, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Schlüsselabgabe begründete der Mann mit Selbstschutz.
Er wolle die Schlüssel sicher verwahrt wissen, bevor er sich unbedacht ans Steuer setze. Wie der Germersheimer nach Hause kam, brachten die Beamten indes nicht in Erfahrung.(dpa/lrs)