Germersheim: Brandstifter am Werk

Nach den zwei Bränden auf Campingplätzen bei Germersheim geht die Polizei von einem Brandstifter aus. Es handelt sich offenbar um den selben Täter. Die Ermittler sprechen von schwerer Brandstiftung. Insgesamt brannte es in den vergangenen Tagen auf 11 Parzellen, mehrere Wohnwagen gingen in Flammen auf. Der Gesamtschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt. Bislang hat die Polizei noch keine Spur vom Täter. feh