Germersheim: Feuer zerstört Gartenhäuschen

Völlig zerstört wurde ein Gartenhäuschen bei einem Brand in Germersheim. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Feuer am frühen Morgen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits auf ein zweites Häuschen in der Kleingartenanlage in der Nähe des Bahnhofes übergegriffen. Es wurde nur leicht beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Die Brandursache ist noch völlig unklar. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. (mj)