Germersheim: Geisterfahrer baut Unfall mit zwei Verletzten

Ein Geisterfahrer hat auf der Bundesstraße 9 nahe Germersheim einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer am Samstagabend eine Ausfahrt verpasst. Daraufhin wendete er sein Auto, fuhr in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen entgegenkommenden Wagen. Der Geisterfahrer selbst wurde nicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei 50 000 Euro. Die Bundesstraße war länger als zwei Stunden gesperrt. (mho/dpa)