Germersheim: Hoher Schaden durch Explosion

Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Germersheim entstand gestern abend hoher Sachschaden. Verletzt wurde aber niemand. Die Inhaber der betroffenen Wohneinheitbefanden sich nach Polizeiangaben zum Unglückszeitpunkt nicht im Haus. Die Detonation löste einen Brand aus, den die Feuerwehr schnell löschen konnte. Ursache war nach ersten Ermittlungen vermutlich ein Defekt in der Heizungsanlage. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. (mho)