Germersheim: In Schlangenlinien auf der B9 – Brummifahrer betrunken

Zu einem nicht alltäglichen Polizeieinsatz kam es am Montagabend gegen 23.30 Uhr auf der B9 in Höhe der Ausfahrt Germersheim – Nord. Ein Zeuge hatte einen Schlangenlinien fahrenden LKW gemeldet. Die Polizisten entdeckten den Lastwagen geparkt auf dem Seitenstreifen. Der Fahrer hatte sich bereits schlafen gelegt und war laut Polizei sichtlich überrascht vom Erscheinen der Beamten. Ein Alkoholtest bei dem 58 – jährigen Mann ergab 1,9 Promille. Der Fahrer wurde zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde einbehalten. Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Zudem wurde der LKW durch einen hinzugerufenen Fahrer von der Bundesstraße entfernt.(pol/mf)