Germersheim/Leimersheim/Kuhardt: Ein Schwerverletzter bei Glatteisunfall

Ein 18-Jähriger war trotz überfrierender Nässe auf der Landstraße zwischen Leimersheim und Kuhardt mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und geriet in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und der Fahrer wurde dabei schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (pol/kwi)