Germersheim: Ohne Helm mit E-Bike gestürzt – Mit Hubschrauber in die Klinik

Nach dem Sturz eines Radfahrers in Germersheim kam am Vormittag ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der 34-jährige war nach Polizeiangaben mit seinem Elektrofahrrad zu schnell unterwegs und stürzte. Er trug keinen Fahrradhelm und zog sich Kopf-Verletzungen zu, die in einer Fachklinik behandelt werden mussten. Andere Verkehrsteilnehmer waren laut Polizei nicht an dem Unfall beteiligt. (mho/dpa)