Germersheim: Polizeiwache keine Taxizentrale

Sichtlich überrascht war ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Germersheim als am Mittwochmittag ein 35- jähriger Mann an der Eingangstür läutete und nach Hause gefahren werden wollte. Auf Nachfrage des Beamten gab der Germersheimer zu verstehen, dass er keine Lust mehr habe zu laufen. Bei näherer Betrachtung des Besuchers stellte der Beamte fest, dass dieser betrunken war. Ein Atemalkoholtest ergab 3,65 Promille. Trotz des hohen Promillewertes konnte sich der Mann problemlos auf den Beinen halten. Abschließend wurde dem Mann erläutert, dass die Polizeidienstelle keine Taxizentrale sei. Zu guter Letzt wurde die Mutter verständigt, welche ihren Sohn abholte.(mf/pol)