Germersheim: Poser auf Brautschau gestoppt

In den letzten Tagen wurde der Polizei Germersheim mehrfach gemeldet, dass ein junger Mann mit seinem Auto offenbar ohne Ziel und mit laut aufgedrehter Musik quer durch die Stadt fährt. Gestern konnte er dann von einem Streifenteam kontrolliert werden. Er räumte ein, momentan des Öfteren durch Germersheim zu fahren. Der Grund: Er sei auf der Suche nach einer neuen Lebensgefährtin und wollte Ausschau zu halten. Dabei hätte er jedoch nicht geahnt, dass er mit dem unnützen Hin- und Herfahren eine Ordnungswidrigkeit erfüllte. Der 28-Jährige zeigte sich einsichtig und sicherte zu, die Brautschau künftig auf anderem Wege anzugehen. (pol/kwi)