Germersheim: Streitendes Pärchen löst Polizeieinsatz aus

Der Polizei wurde am Mittwoch eine Schlägerei zwischen einem Pärchen auf einem Einkaufsmarktparkplatz in Germersheim gemeldet. Die eintreffenden Beamten konnte die Situation beruhigen und die Parteien getrennt halten. Wie sich herausstellte stritt das Pärchen bereits zuvor im fahrenden Fahrzeug. Die 48-jährige Beifahrerin versuchte dem 44-jährigen Fahrer ins Lenkrad zu greifen, während dieser seine Partnerin an den Haaren zog. Die Frau wurde aufgrund von Kopfschmerzen und Schwindelgefühl durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Strafverfahren wegen Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurden eingeleitet.(pol/cag)