Germersheim: Unbekannte prügeln 20-Jährigen krankenhausreif

Unbekannte haben in Germersheim einen jungen Mann krankenhausreif geprügelt. Außerdem sprühten sie
dem 20-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Den Ermittlungen zufolge griffen mehrere Täter das Opfer am Montagabend in einem Park nahe der Innenstadt an und flüchteten anschließend. Die Hintergründe der Tat waren unklar. Der 20 Jahre alte Mann wurde mit Blutergüssen und Schürfwunden in eine Klinik gebracht. dpa/feh