Germersheim: Vermeintliche Einschusslöcher rufen Polizei auf den Plan

Doch keine Einschusslöcher: In der Dunkelheit wohl täuschend echt aussehende Aufkleber haben die Polizei in Germersheim auf den Plan gerufen. Ein Zeuge hatte demnach am Sonntagabend ein Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes gemeldet, das angeblich mehrere Einschusslöcher aufwies, wie die Polizei am Montag mitteilte. Doch statt Beschädigungen durch Schüsse stellten die Beamten vor Ort lediglich Aufkleber fest. Dies habe auch der Eigentümer des Wagens so bestätigt, hieß es. (dpa/kwi)