Gernsheim: Heuballenpresse in Brand – hoher Schaden

Eine aus bislang unbekannten Gründen in Brand geratene Heuballenpresse, mit der ein 27 Jahre alter Mann am Dienstagmittag auf einem Feld in der Nähe der Bundesstraße 44 arbeitete, setzte laut Polizeibericht anschließend insgesamt rund zwei Hektar Feldfläche in Flammen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand gegen 16.30 Uhr unter Kontrolle. Die Heuballenpresse wurde durch das Feuer komplett zerstört. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 40.000 Euro.(pol/mf)