Gerolsheim/Dirmstein: Frontal-Zusammenstoß mit drei Verletzten

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Gerolsheim und Dirmstein in der Vorderpfalz zogen sich drei Autoinsassen schwere Verletzungen zu. Nach Polizeiangaben kam ein Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen der Brückenpfeiler einer Autobahn-Unterführung. Der Wagen des 57-jährigen Fahrers sei daraufhin in den Gegenverkehr geschleudert worden und mit einem anderen PKW zusammengestoßen. Der 81 Jahre alte Mann am Steuer und seine 80-jährige Beifahrerin mussten ebenfalls ins Krankenhaus transportiert werden. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Ein Gutachter soll jetzt den genauen Unfall-Hergang klären. (mho)