Gerolsheim: Mädchen werfen Steine von Autobahnbrücke

Zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen haben bei Gerolsheim (Kreis Bad Dürkheim) Steine von einer Autobahnbrücke geworfen und die Windschutzscheibe eines Autos getroffen. Die Scheibe wurde stark beschädigt, die 37-jährige Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, wie die Polizei in Neustadt mitteilte. Die Mädchen hatten am Montagnachmittag „daumengliedgroße“ Steine von der über die Autobahn 6 führenden Brücke geworfen, um die Planen von Lastwagen zu treffen. Die Polizei konnte die Mädchen aufgreifen.(dpa/lrs)