Gorxheimertal: Mann ohne Fahrerlaubnis zum dritten Mal erwischt

Ein lilafarbener BMW zog am Freitagmittag  (6.3.2015) die Aufmerksamkeit einer Streife der Polizeistation Wald-Michelbach auf sich. Das Auto fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Weinheim entlang, als es angehalten werden sollte. Ein Beamter konnte sich daran erinnern, dass der Fahrer eines solchen Modells im Jahr 2013 zweimal ohne die erforderliche Fahrerlaubnis  erwischt worden war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei dem Autofahrer, genau um jenen handelte, den der Polizist im Gedächtnis geblieben war. Der mittlerweile 80-Jährige präsentierte zwar einen Führerschein, der jedoch keine Gültigkeit hatte. Das Weiterfahren ist dem Senior sofort untersagt worden. Der ungültige Führerschein sowie das Auto wurden von der Polizei sichergestellt. Eine weitere Verkehrsstrafanzeige ist gefertigt worden. (pol/cag)