Gossersweiler-Stein/Südpfalz: Hausbrand löst Großeinsatz aus

Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Gossersweiler-Stein im Landkreis Südliche Weinstraße löste vergangene Nacht einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Wie die Polizei berichtet, geriet aus zunächst ungeklärter Ursache  eine Scheune in Brand. Die Flammen griffen innerhalb kurzer Zeit auf das angrenzende Haus über. Wegen der engen Bebauung im Ortskern befürchteten die Rettungskräfte, dass sich das Feuer weiter ausbreiten könnte. Dies konnten die Einsatzkräfte jedoch verhindern. Die Bewohner des Einfamilienhauses konnten durch Nachbarn in Sicherheit gebracht werden – verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten wurden nach mehr als sechs Stunden am frühen Morgen beendet. Etwa 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. (mho)