Großeinsatz der Polizei: Menschen hören in der Region einen lauten Knall

Vielen Menschen wurden gegen 14 Uhr durch zwei laute Schläge aufgeschreckt. Ein Sprecher der Luftwaffe bestätigte unterdessen auf RNF-Anfrage, dass zur fraglichen Zeit mehrere Flugzeuge im Überschallbereich über der Metropolregion operiert haben. Allerdings hät es die Bundeswehr für unwahrscheinlich, dass ein so genannter Überschallknall so deutlich zu hören gewesen zu sei. Mittlerweile bestätigte auch die Mannheimer Polizei dass es sich vermutlich um eine Übung der Lufwaffe gehandelt hat, die Polizei bezieht sich auf Angaben des Braunschweiger Luftfahrtbundesamtes. Eine zunächst vermutete Explosion im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum wurde mittlerweile von der Polizei ausgeschlossen. Allerdings seien derzeit immer noch Streifenwagen unterwegs, um nach einer möglichen Ursache zu suchen. Wir werden Sie weiter informieren. feh