Großkarlbach: Zu tief ins Glas geschaut

Ein Pkw-Fahrer wollte in Großkarlbach wenden und nutzte dabei eine Garagenzufahrt. Beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersah er laut Polizei den PKW einer 40-Jährigen aus Speyer, es kam zu einer Kollision. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Verursacher fest – ein Test ergab einen Wert von über 1 Promille. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 5000 Euro. (pol / mpf)