Großniedesheim: Lastwagenfahrer fährt unter Drogeneinfluss auf Autobahn

Die Autobahnpolizei hat einen 22 Jahre alten Lastwagenfahrer angehalten, der unter dem Einfluss von Drogen gefahren ist. Wie die Polizei mitteilte, war der Lastwagen auf der Autobahn 61 in der Nähe von Großniedesheim (Rhein-Pfalz-Kreis) in der Nacht zu Sonntag einer Streife aufgefallen, weil er mehrmals den Mittelstreifen überfuhr. Als die Beamten dem Fahrer das Signal gaben, ihnen zu folgen, habe der 22-Jährige stark abgebremst und sei mit seinem Lkw auf der Fahrbahn stehen geblieben. Die Polizei forderte den Mann auf, bis zum nächsten Parkplatz weiterzufahren. Bei der Kontrolle sei ein Test auf Opiate positiv gewesen. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Für die Weiterfahrt habe sich der Beifahrer hinter das Steuer gesetzt. (dpa/kwi)