Großniedesheim: Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall

Schwere Verletzungen zog sich ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Großniedesheim zu. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Biker aus einer Kolonne heraus einen Traktor überholen, übersah jedoch einen ebenfalls ausscherenden PKW. Es kam zum Zusammenprall. Der Motorradfahrer erlitt zahlreiche, schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen. Die Landstraße 456 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro. (mj)