Grünes Licht für HSB-Betriebshof in Heidelberg

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH  plant, 38 Millionen Euro in die Sanierung und den Teilausbau des HSB-Betriebshofs im Heidelberger Stadtteil Bergheim zu investieren. Der Gemeinderat nahm die Absicht des Unternehmens in seiner Sitzung gestern Abend zur Kenntnis. Anträge, die eine Verzögerung des für März 2014 geplanten Baubeginns zur Folge gehabt hätten, lehnte der Gemeinderat mit großer Mehrheit ab. feh