Grünstadt: 39-Jähriger leistet heftigen Widerstand

Ein 39-Jähriger aus Grünstadt machte lautstark darauf aufmerksam, dass sein „Arm ab“ sei und er dringend Hilfe brauche.Beim Eintreffen der Polizei ging der Mann aggressiv auf die Beamten los. Um die rechte Hand trug er einen Verband. Als ein Beamter versuchte ihn am Armen festzuhalten, zog er aus dem Verband ein Küchenmesser. Die Polizisten fixierten ihn am Boden. Da der Mann zwischenzeitlich stark blutete wurde ein Krankenwagen gerufe. Er beleidigte weiterhin die Beamten und  beschädigte die Trage eines DRK-Fahrzeuges durch Bisse. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz verletzt. (cag)