Grünstadt: Ein Verletzter und hoher Schaden bei Unfall

Ein Leichtverletzter und ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls in Grünstadt. Nach Polizeiangaben durchbrach ein 24-jähriger Autofahrer aus Bockenheim mit seinem Wagen beleuchtete Warnbaken einer Baustellenabsperrung und prallte gegen ein Baufahrzeug. Das Auto wurde total zerstört. Weil Betriebsstoffe ausliefen wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Die Obersülzer Straße musste während der Aufräumarbeiten für gut anderthalb Stunden gesperrt werden, heißt es. (pol/mj)