Grünstadt: Frau ruft Polizei wegen angeblichen Fußballspiels in Wohnung

Stadionatmosphäre in der Nachbarwohnung: Eine 33-Jährige hat in Grünstadt wegen einer Ruhestörung am zweiten Weihnachtsfeiertag die Polizei gerufen. Den Geräuschen nach finde in der Wohnung über ihr ein Fußballspiel statt, teilte sie den Beamten bei ihrem Anruf mit. Die vermeintliche Fußballpartie verpassten die Polizisten jedoch. „Beim Eintreffen der Streife war die Partie scheinbar bereits abgepfiffen, da alle Wohnungen dunkel waren und absolute Ruhe herrschte“, teilte ein Sprecher mit. „Der Endstand der Partie konnte nicht in Erfahrung gebracht werden und bleibt unbekannt.“ (dpa)