Grünstadt: Kirschkernspucker zeigt wenig Reue

Ein 59-Jähriger aus Bockenheim packte in einem Grünstadter Supermarkt die Lust auf Kirschen und er naschte eine. Den Kern entsorgte er aber nicht im Müll, sondern in einer Melonenkiste. Das machte den Supermarktbesitzer gar nicht glücklich und er rief die Polizei. Bis dahin hielt er den Kirschkernspucker fest. Der wiederum reagierte nicht mit Reue, sondern mit einer Anzeige gegen den Supermarkt wegen Nötigung. (asc)