Grünstadt: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist in Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) am ersten Weihnachtsfeiertag schwer verletzt worden. Der 63-Jährige habe ein Auto überholen wollen, das nach rechts abbog, als ihn ein anderer Wagen erfasste und zu Boden schleuderte, berichtete die Polizei in Neustadt an der Weinstraße am Mittwoch. Der 46 Jahre alte Fahrer dieses Wagens sei trotz eines Stopp-Schildes auf die Straße abgebogen und so mit dem Motorrad kollidiert. (dpa/wg)