Hagenbach/Südpfalz: Mit Blaulicht Marke Eigenbau unterwegs

Nicht schnell genug ging es am Freitag offensichtlich einem Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Germersheim. Wie die Polizei mitteilt, war er auf der L540 von Berg in Richtung Hagenbach unterwegs. Um zügig voranzukommen, nutzte er die im Kühlergrill seines Wagens  eingebauten Blaulichtblitzer. So bewegte er andere Verkehrsteilnehmer zum Anhalten, um selbst überholen zu können. Bei dem PKW handelte es sich um einen weißen Seat. Nach Zeugenhinweisen entdeckten Streifenbeamte den Wagen mit dem illegal nachgerüsteten Blaulicht an der Wohnanschrift des Halters. Gegen den Mann sei ein Strafverfahren eingeleitet worden, heisst es. (mho)