Hanau/Heidelberg: Polizei sucht vermissten Mann aus Hanau

Im Fall des aus Hanau vermissten Daniel Matysik bittet die Polizei die Bevölkerung, insbesondere im Raum Heidelberg, um Mithilfe bei der Suche. Der 39-Jährige 1verließ am 7.11.2016 ohne erkennbaren Grund seine Wohnung in Hanau und ist bisher nicht wieder zurückgekehrt.

Ein Zeuge will den Vermissten nun am 29. August 2017 um die Mittagszeit in Heidelberg in der Nähe des Neckarmünzplatzes in Begleitung eines anderen Mannes gesehen haben. Es ist daher denkbar, dass sich der Gesuchte seit einiger Zeit im Raum Heidelberg aufhält.

Herr Matysik ist 1,85 Meter groß, untersetzt und hat kurze, braune Haare. Auffällig ist eine ausgeprägte Schuppenflechte an den Armen. Er trägt vermutlich eine blaue Daunenjacke und hat eine graue Stoffumhängetasche bei sich.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Kripo Hanau (Rufnummer 06181 100-123) oder jede andere Polizeidienststelle zu informieren.(pol/mf)