Handball: Bittere Enttäuschung für die Löwen – erneutes Halbfinalaus

Was ein Krimi in Hamburg! Und was ein bitterer Ausgang aus Löwen-Sicht: Die Mannheimer unterliegen der SG Flensburg-Handewitt im Halbfinale in der Verlängerung denkbar knapp mit 30:31. Damit ist zum dritten Mal in Folge Schluss im Halbfinale des Final Four um den DHB-Pokal. Nach der regulären Spielzeit hatte es 26:26 gestanden. Das Finale steigt morgen Nachmittag um 15 Uhr in der Barclaycard Arena Hamburg. (mj)