Handball: Löwe Steinhauser nach Flensburg

Marius Steinhauser wechselt zur kommenden Saison vom deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen zum Bundesliga-Konkurrenten SG Flensburg-Handewitt. Der 23 Jahre alte Rechtsaußen erhält in Flensburg einen Vertrag bis 2020, teilte der norddeutsche Titelrivale am Mittwoch mit. „Marius hat großes Talent und Erfahrung auf höchstem Niveau. Er entspricht genau dem Spielertyp, den wir gesucht haben“, sagte SG-Trainer Ljubomir Vranjes. Mit den Rhein-Neckar Löwen wurde das deutsche Toptalent Steinhauser 2013 EHF-Pokalsieger und 2016 Meister. Er schaffte es aber zuletzt nicht von der Reservebank in die Stammformation der mannheimer. Bei der SG sieht ihn Vranjes als „Super-Ergänzung“ zu Stamm-Rechtsaußen Lasse Svan an. (dpa/mho)