Handball: Rhein-Neckar Löwen festigen dritten Platz in der Bundesliga – Am Samstag 29:23 (12:12) gegen Hannover-Burgdorf – Sechster Pflichtspielsieg in Folge

Die RheinNeckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur. Die Mannheimer besiegten die TSV Hannover-Burgdorf am Samstagabend mit 29:23 (12:12) und holten damit ihren sechsten Pflichtspielsieg in Serie. Der Pokalsieger festigte durch den Erfolg vor 8324 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena den dritten Platz in der Tabelle hinter Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen war Gudjon Valur Sigurdsson mit acht Treffern. (lsw)