Handball: Stefan Sigurmannsson bleibt ein Löwe

Die Rhein-Neckar Löwen können weiter mit Stefan Sigurmannsson planen. Der isländische Nationalspieler hat seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim Tabellenführer der Bundesliga um zwei weitere Jahre verlängert.  „Ich fühle mich unheimlich wohl in der Region, zudem haben wir eine absolute Topmannschaft, deshalb musste ich nicht lange überlegen, meinen Vertrag zu verlängern. Ich möchte noch viele Erfolge mit den Löwen feiern und natürlich meinen Teil dazu beitragen“, so der 24-Jährige, der sich die Linksaußenposition mit Kapitän Uwe Gensheimer teilt. „Stefan passt nicht nur sportlich sondern auch menschlich perfekt zu den Löwen, deshalb freue ich mich, ihn auch in den kommenden Jahren in meiner Mannschaft zu haben“, so Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen zu der Vertragsverlängerung des Publikumsliebling, der im Dezember 2012 nach der schweren Achillessehnenverletzung von Uwe Gensheimer vom isländischen Spitzenclub Haukar Hafnarfjördur in die Bundesliga gewechselt war. (Kim)