Hardheim: Hochsitze im Neckar-Odenwald-Kreis beschädigt

Unbekannte haben in den Wäldern bei Hardheim im Neckar-Odenwald-Kreis neun Hochsitze beschädigt. Vermutlich haben «abenteuerlustige» Kinder und Jugendliche die Schäden angerichtet, so die Polizei. In der Nähe der Tatorte seien zwei kleinere Hütten gefunden worden, die auch aus dem Holz der Hochstände gebaut wurden. Die Polizei betonte, dass es sich um Straftaten handelt. Die Schäden können zudem die Stabilität der Hochsitze beeinträchtigen und Jäger in Gefahr bringen. Die Polizei sucht nun Zeugen. (dpa/kwi)