Hardheim: Polizei stoppt randalierenden Flüchtling

Ein Asylbewerber hat in seiner Unterkunft in Hardheim (Neckar-Odenwald-Kreis) randaliert und das Sicherheitspersonal in der Nacht zum Donnerstag angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Beamten kurz nach Mitternacht mit sechs Streifen ausgerückt, um eine Schlägerei zu schlichten. Ein 21-Jähriger soll sich betrunken mit anderen Bewohnern gestritten haben. Außerdem griff er einen Sicherheitsmann an und versuchte ihn zu würgen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Die Nacht verbrachte der Mann in einer Zelle. (dpa/lsw)