Ludwigshafen/Haßloch: 50 000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Zwei Autofahrer sind am frühen Morgen auf der Autobahn 65 bei Haßloch in ein Unfallfahrzeug geprallt und leicht verletzt worden. Zuvor hatte ein 29 Jahre alter Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren und war in die Mittelleitplanke gerast, wie die Autobahnpolizei Ruchheim mitteilte. Sein Fahrzeug
blieb auf der linken Spur stehen, er brachte sich in Sicherheit. Zwei 37 und 39 Jahre alte Männer fuhren kurz darauf in die ungesicherte Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro. (dpa)